Leben

Mit viel Charme und einer über 1000 jährigen zurückliegenden Geschichte hat sich bis heute der kleine Heideort bewahrt. Bereits der berühmte Heidedichter Hermann Löns soll das Heidedorf als schönsten Ort der Südheide bezeichnet haben. Noch heute bietet Müden seinen Gästen und seinen Bürgern diese charmanten Traditionen. Doch wer heute in Müden lebt oder leben möchte, kann ein modernes, umfangreiches Angebot an handwerklichen Leistungen, Einkaufmöglichkeiten und ein breites Dienstleistungsspektrum in Anspruch nehmen. Darüberhinaus bietet Müden eine gute ärztliche Versorgung, Pflegedienste nach Bedarf, soziale Einrichtungen, Schule und Kindergarten. Das Vereinsleben ist überaus aktiv und bietet allen Bürgern die Möglichkeit, seine Intressen vor Ort in einer gewachsenen Gemeinschaft zu leben. 

Friedrich Stelter Bedachungen GmbH

Am Gehäge 8-12
29328 Müden/Ö.

Beschreibung

Am 1. Dezember 1934 gründet nach bestandener Meisterprüfung der Dachdeckermeister Friedrich Stelter den Dachdecker-Meisterbetrieb. Durch solide Handwerksarbeit, Erfahrung und Zuverlässigkeit, die er in den Jahren zuvor in mehreren Betrieben als Geselle erworben hatte, konnte der Firmengründer den Einmannbetrieb in kürzester Zeit vergrößern und konsolidieren. Friedrich Stelter führte den Dachdeckerbetrieb bis zum 1. Januar 1973.
Jetzt übernahm sein Sohn, der jetzige Firmeninhaber Hans- Friedrich Stelter den Bedachungsbetrieb, der eineinhalb Jahre zuvor in Mayen seine Meisterprüfung bestanden hatte. Durch weitere Modernisierung und Investitionen in moderne Maschinen und Geräte konnte die Kapazität und solide Handwerksarbeit kontinuierlich bis zum heutigen Datum ausgebaut werden. Seit dem 01.01.2003 hat der Schwiegersohn Maik Winterhoff die Geschäftsführung des Familienunternehmens übernommen. Er erreichte im Jahr 1999 seine Fachhochschulabschluß in Buxtehude im Bereich Bauingenieurwesen und machte im Jahr 2002 seine Meisterprüfung im Dachdeckerhandwerk in St. Andreasberg.